MIYAWI's Maine Coon
Ihre Maine Coon-Zucht aus Bielefeld

Unsere Katzen

 

 

Savincoon Goya

geb. 23.12.2015
Farbe: Silver torbie cl. (trägt non-Agouti)

HCM-Schall: 17.08.2018 - negativ
"Ein Anblick wie im Lehrbuch" - Dr. Grußendorf


Eltern: Koontucky D'Artagnon of Savincoon & Savincoon Prundence

...:::Stammbaum:::...

Information: Goya ist ein sehr gesprächiges und verspieltest Mädchen. Sie ist immer freundlich und steht neugierig jedem Besucher gegenüber. Als Mutter unseres A-Wurfs hat Goya unter Beweis gestellt, dass es eine bessere Mutter nicht geben kann. Aber auch optisch überzeugt unsere Silberdame: Sie hat einen wundervoll Ohrenstand und ein schönes ausgeprägtest tabby mit einer wunderbaren Verteilung ihres Rotanteils. Ich danke Euch, liebe Bettina und liebe Carmen, dass Ihr beide es möglich gemacht habt, dass diese wunderschöne Maus unser Leben bereichert!


 

 

 

 

 

 

 

 

 


Miyawis Aleera
(aus dem Aramäischen: Die Einzigartige)

geb. 01.12.2017
Farbe: Silver torbie cl. (trägt Verdünnung)

HCM-Schall: 17.08.2018 - negativ
"Eine kleine Ziege, aber Muttis Herz" - ebd.

Eltern: Savincoon Goya &  WCH. Waldemaine Magnus- CBB

...:::Stammbaum:::...

Unser kleiner Wirbelwind steht seiner Mutter in Nichts nach. Sie entwickelt sich in unseren Augen zu einer wahren Schönheit, die aber bei allem Übermut und allen Komplimenten auf dem Boden bleibt. Offen und freundlich begegnet sie sowohl uns, unseren Tieren und natürlich auch all unseren Besuchern.
Wir danken Anette Koch (Waldemaine) dafür, dass sie uns diesen tollen ersten Wurf ermöglicht hat.


 


Witchbreeds JingJang
Ich danke dir, liebe Petra Riedel (Witchbreed) dafür, dass du mir  mein absoluten Seelenkater anvertraut hast!


geb. 06.05.2018
Farbe: Black/white
trägt Verdünnung

Eltern:
Witchbreeds Don't P.Anic & Kielmoor Yarrah

JingJang hat von uns kurz nach der Ankunft die Rufnamen "Dicker" und "Satellit" bekommen. Damit ist er bereits umfänglich beschrieben. Hobby Nummer eins: Fressen, viel, oft und ohne Rücksicht darauf, ob an dem Leckerchen noch eine Hand dranhängt. Sollte er gerade mal nicht am Futternapf geiern, so ist er ein aufgeweckter und verschmuster Kater, der eigentlich immer bespaßt oder gestreichelt werden will. Dabei verfolgt er seine Menschen auf Schritt und Tritt, wie ein Satellit.


 

Orphelia of Chiarandy
Wir danken Renate Thomas (of Chiarandy) dafür, dass sie uns diese kleine Zuckermaus anvertraut hat.


geb. 28.02.2018
Farbe: Blue torti white

Eltern: Xsamu of Chiarandy & Nuray of Chiarandy

Der Stammbaumlink wird nachgereicht, sobald er in Pawpeds eingepflegt wurde.

Orphelia ist eine unsagbar anhängliche, verschmuste und liebevolle kleine Dame, die zu jeder Tages- und Nachtzeit als liebevolle Ziehmutter unserer Aleera unter die Arme greift.  Ihre Vorliebe für Eintagsküken, die Tendenz sich gerne dabei zuzusauen ergänzen sich sehr gut mit ihrer Liebe zum Wasser. So grenzt es fast an ein Wunder, dass ich es geschafft habe, sie einmal sauber vor die Kamera bekommen habe.